;
Dr. Gregor

Curriculum Vitae

René Gregor MSc,
Dr. med. univ et med. dent.
Jahrgang 1961

Akademische Ausbildung:

  • 2008-2010:
    Postgraduales berufsbegleitendes Studium an der Bernhard Gottlieb Universitätszahnklink für Parodontologie,
    Masterthesis: A Pilotstudy to the potential of detetction of subgingival calculus of a 655nm GaAsP Laser.
  • 2008-2010:
    Tagungsleiter der Jahrestagung der ÖGP
  • 2003: Prüfung zum Spezialist für Parodontologie der EDA (European Dental Association)
  • Seit 2000: Vorstandsmitglied der österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP)
  • 1990: Eröffnung der eigenen Ordination für ästhetische restaurative Zahnmedizin, Parodontologie und Implantologie
  • 1988-1990: Facharztausbildung für Zahn, Mund und Kieferheilkunde an der Bernhard Gottlieb Universitätszahnklinik
  • 1980-1987: Studium der Medizin an der medizinischen Universität Wien
Dr. Rene Gregor

Aktuelles:

  • antimikrobielle Photodynamische Therapie (aPDT)

    Toloidinblau wird in eine entzündete Zahnfleischregion eingebracht. Der Farbstoff bindet sich an die Zellwand von Bakterien. Danach wird die Tasche mit einem Softlaser bestrahlt. Durch die Laserenergie entstehen freie Radikale, die die Bakterien zerstören. Diese Anwendung eines Softlasers kann, in Kombination mit Schall- und Handinstrumenten, eine Verbesserung der Ergebnisse der Parodontitisbehandlung bewirken und wird deswegen […]

+ mehr anzeigen
Dr. Rene Gregor
X

Aktuelles/News

Österreichs beste Zahnärzte im Magazin „trend“ April 2017

Zwei Neue Pulverstrahlgeräte wurden angeschafft; Mit neuer Technologie für Implantate u. den Gebrauch in Zahnfleischtaschen!

© webdesign: plank.